Anmeldung

Über die Aufnahme in den Kindergarten und die Krippe entscheidet die Kindergartenleitung in Zusammenarbeit mit dem Träger. Die Anmeldung erfolgt schriftlich anhand eines Aufnahmeantrages und der Vormerkung des Kindes für einen Platz für das Jahr, in dem die Kinder in den Kindergarten oder die Krippe aufgenommen werden sollen.


Die Aufnahme erfolgt nach Maßgabe der verfügbaren Plätze.


Die Anmeldung gilt grundsätzlich für das gesamte Kindergarten- und Krippenjahr vom 1. September bis zum 31. August des darauffolgenden Jahres.


Ansprechpartnerin für die Anmeldung ist die Leiterin des Kindergartens.


Die Eltern, deren Kinder aufgenommen werden, werden zu einem Informationsabend in die Einrichtung eingeladen. An diesem Abend werden alle Unterlagen ausgefüllt, die Eltern bekommen erste Einblicke in die Einrichtung und in die jeweilige Gruppe und es werden Fragen der Eltern geklärt.